Donnerstag, 12. August 2010

Espero


Jetzt sitze ich hier im Bahnhof und warte noch vier Stunden auf den Zug. In der City rumzulaufen ist einfach nicht drin mit dem Gepäck, es ist viel zu heiß da draußen. Bin vorher noch ein bisschen mit dem Boot den Fluss rauf- und runtergeschippert.

Der Bahnhof ist etwas klimatisiert, hier kann man Leute gucken, es gibt Klos (diese zum hocken, statt sitzen) und alles was man so zum Leben braucht.

Ich fahre übrigens nicht nach Koh Kood, sondern erstmal nach Phang Nga, weil die Bucht genial ist und man ein paar Höhlen anglotzen kann.

Hoffentlich kommt mein Zug nicht aus Chiang Mai und hat auch 7,5 Stunden Verspätung... siehe Foto.