Mittwoch, 11. März 1998

die größte Blume der Welt





Die Rafflesia Größenvergleich - Schuhgröße 41-42
Morgens sind wir mit dem Typen vom Monalisa Restaurant und den Holländern vom Vortag die Rafflesia (die größte Blume der Welt) besichtigen gegangen. Er führte uns im Supertempo durch den Dschungel. Zum Glück war die eine Holländerin schon um die 60 Jahre alt und bettelte um ein langsameres Tempo. Scheiß Raucherlunge!

Nach einem Mittagsschlaf – die Tour war ganz schön ermüdend – sind wir auf den Markt gegangen, Klotten kaufen. Wir waren ganz schön spät dran. Die meisten Stände waren schon geschlossen. Ich brauchte dringend eine lange Hose. Deshalb liegen wir durch den megagroßen Second-Hand-Markt. 

Viele super ranzigen Klamotten aus frag mich nicht woher. Jedenfalls waren
schmeckt besser als es aussieht!
die Hosen alle zu kurz und Köm konnte für sein "breites Kreuz" kein Hemd kaufen. Dann in einer besseren Ecke fanden wir endlich prollige Skaterhosen. Köm fand sie super gut, und ich kaufte eine für mich mit den restlichen Rupien. Köm war neidisch und wollte auch eine haben. Deshalb drückten wir der Frau auf dem Markt 2 Dollar in die Hand. Sie freute sich einen Keks, ich glaube es war für sie das erste Mal, daß sie einen Dollar berührte.  

Als wir ihr die Dollars gaben, schien sie erstmal von einem Mann den Rat einzuholen, ob sie sie annehmen soll, oder nicht. Nach kurzem Gespräch war sie überglücklich und griff zu.

Als ich Abends schon im Bett lag, tat Köm das männertypische. Biersaufen, rauchen (die ganze Packung war weg, und ich hatte morgens Schmacht) und über Frauen labern!