Sonntag, 19. April 1998

Touris in Ubud



So, In Ubud angekommen. Die Fahrt mit den Bemos war wie immer ein Abenteuer. Für eine 3 Std. Fahrt mußten wir 3x umsteigen. Es gibt sogar Sitzplätze, die kürzer als meine Oberschenkellänge sind. 

Ubud selbst ähnelt einem riesengroßen Markt. Jeder hier verkauft etwas. Ein Dorf voller Geschäftsleute. Hab' noch keinen hier gesehen, der einen anderen Job ausübt. Als wir ankamen überredete uns ein Bengel gleich sein Hotel anzugucken. Sind dort auch geblieben. Ist ganz nett westlich hier.